Berichte

Zuerst einmal muss sich die Redaktion darüber einig werden, über welche Kurse ein Bericht in der Abizeitung veröffentlicht werden soll. Sobald dieser Plan steht, sucht ihr euch am besten zwei Leute aus jedem Kurs, die für euch diesen Bericht schreiben. Achtet darauf, dass die beiden Freude am Schreiben haben. Wenn es nicht bloß eine Pflichterfüllung ist, bekommt ihr einen schönen Bericht. Um zu vermeiden, dass ihr eurem Bericht hinterherlaufen müsst, solltet ihr Deadlines festlegen – eine für den ersten Entwurf und die zweite für den fertigen Bericht. Auf jeden Fall sollten die Layouter der Abschlusszeitung den Bericht mit den Autoren absprechen. So zum Beispiel, dass der Text nicht länger als eine DIN A4 Seite ist, Schrift Arial und Schriftgröße 12. Wenn die Verfasser etwas besonders Kreatives planen, sollte dies unbedingt vorher mit der Redaktion abgesprochen werden. Nicht, dass es nachher zu Tränen kommt, weil der meisterliche Bericht so nicht umgesetzt werden kann.

Berichte kann man schreiben über:

  • Kurse
  • Exkursionen
  • Sprachreisen
  • Sportwochen
  • Projekte
  • Tutandengruppen
  • usw.

Abizeitung live

Abizeitung live

Schüler schreiben für Schüler in unserem Blog: Falls du also wissen willst, wie es anderen Schulen auf dem Weg zum Abi geht oder einfach ein paar Tipps haben möchtest, bist du hier richtig!

Hier findest du alle Infos!

Online-Tool für die Abizeitung

Abizeitung erstellen mit weBee

Erstellt in weBee eure Abizeitung:
Sammelt zuerst die Inhalte aller Mitschüler ein und gestaltet anschließend online unkompliziert das Design.

weBee kostenlos testen

Abizeitungsquiz

Abizeitungsquiz

Mach mit bei unserem Quiz und gewinne einen Druckgutschein für eure Abizeitung!

Zum Quiz

Abizeitungstipps per E-Mail

Newsletter - Abizeitungstipps

Melde dich für unseren Newsletter kostenlos an und erhalte regelmäßig Abizeitungstipps!

Zur Newsletteranmeldung